Zur Verstärkung des Teams der PKE Holding AG suchen wir für
den Standort Wien ab sofort

Technischer Support- Zutrittskontrolle (m/w/d)
in Vollzeit

Die PKE Gruppe gehört zu den führenden europäischen Anbietern. Wir bieten ein breites Spektrum an Dienstleistungen an, darunter Sicherheitstechnik, Kommunikationstechnik, Medientechnik, Elektrotechnik, Gebäudeautomation, Energiemanagement, Verkehrstechnik, Parksysteme und E-Ladeinfrastruktur, Facility Management, Logistic Systems und SaaS-Produkte.

Wir haben ein tiefes Verständnis für regionale Anforderungen und ein globales Kompetenznetz mit langjähriger Projekterfahrung. Aufsetzend auf diesen Erfolgsfaktoren hat sich die PKE erfolgreich als globaler Dienstleister etabliert. Heute beschäftigt unser Unternehmen weltweit über 2.000 qualifizierte und engagierte Mitarbeitende und wächst jedes Jahr kontinuierlich.


Das bieten wir:

Familiäres Umfeld und Du-Kultur innerhalb eines international erfolgreichen und expandierenden Unternehmens
Eine durch Eigenverantwortung und Teamgeist geprägte Unternehmenskultur
Onboarding, sowie ein umfassendes Einschulungsprogramm
Hausinterne Aus- und Weiterbildungsakademie - PKE Campus sowie beständiger Arbeitsplatz
Flexible Arbeitszeiten – Home-Office Möglichkeiten
Gratis Mitarbeiterparkplätze, E-Tankstelle, gestütztes Mittagessen, gratis Kaffee und Getränke
Betriebliche Gesundheitsvorsorge, Massagen, hauseigenes Fitnessstudio, etc…
Firmenevents & Mitarbeiterevents (Fußballturnier, Sommerfest, Weihnachtsfeier, Team-Buildings, Ski-Opening in Obertauern etc.)

Du kümmerst dich um:

Erfassen und Analysieren von Software– und Hardwareproblemen in enger Zusammenarbeit mit Software-Entwicklern und Testern
Priorisieren und Verwalten der offenen Aufgaben
Erstellen von konsolidierten Fehlerbeschreibungen, Protokollieren von Lösungen
Dokumentieren von technischem Fachwissen
Mitwirken bei Schulungen/Trainings/Workshops

Das bringst du mit:

Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL) – vorzugsweise Informatik oder ähnliches
Teamfähigkeit, hohe Leistungsbereitschaft, Selbständigkeit und Flexibilität
Freude im Umgang mit innovativen IT-Technologien in Kombination mit eigenentwickelter Hardware
Hohe Problemlösungs- und Kommunikationsfähigkeit
Analytische Denk- und Herangehensweise zur Diagnosestellung und Behebung von technischen Problemen
Kenntnisse im Bereich von Sicherheitstechnik und Zutrittskontrolle von Vorteil
Erfahrung mit Supporttätigkeiten von Vorteil
Schulungserfahrung als Coach/Trainer von Vorteil
sicherer Umgang mit Ticket- und Kollaborationsanwendungen wie Jira und Confluence von Vorteil
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. B2)


Das kollektivvertragliche Gehalt für diese Position beträgt mindestens € 2.837,05 brutto pro Monat (Vollzeitbasis) und richtet sich nach dem Kollektivvertrag für die Elektro- und Elektronikindustrie. Je nach Qualifikation und Erfahrung bieten wir gerne ein überdurchschnittliches Gehalt an.

Du findest Dich hier wieder?
Dann freuen wir uns über deine Bewerbung!
Für Fragen zur Position und zum Bewerbungsprozess steht dir Stephan Ganzinger, HR Business Partner, jederzeit gerne telefonisch unter: +43 664 80470 1041 zur Verfügung.